Firmenportrait Auktionen Verkauf aus den Lagerbeständen Unser Service Presse Download
Startseite Auktionen Bisherige Auktionen 146. Auktion

Auktionen


154. Auktion Bisherige Auktionen Auktionen 117-130 Verkauf aus den Lagerbeständen

153. Auktion 151. & 152. Auktion 149. & 150. Auktion 148. Auktion 147. Auktion 146. Auktion 145. Auktion 144.Auktion 143.Auktion 142.Auktion 141.Auktion 140.Auktion 139.Auktion 138.Auktion 137.Auktion 136.Auktion 135.Auktion 134.Auktion 133.Auktion 132.Auktion 131.Auktion

Impressum Kontakt

146.Auktion

Vorwort

Im Jahr des 150jährigen Bestehens des Vereins für die Geschichte Berlins und des 30jährigen Bestehens des Numismatischen Arbeitskreises Brandenburg/Preußen ist es uns eine große Freude, die in diesem Katalog beschriebene Sammlung anbieten zu können.

Sie bezieht sich überwiegend auf die Familie der Hohenzollern, welche vor 600 Jahren durch König Sigismund mit der Mark Brandenburg belehnt worden ist, und die wichtigen politischen Ereignisse mit Bezug auf Brandenburg/Preußen, so auch auf den Wiener Kongreß und den Sieg über Napoleon bei Waterloo (Belle-Alliance) vor 200 Jahren.

Geographisch sind die den Hohenzollern unterstandenen Gebiete vertreten, sogar Geldern, Neuenburg oder Schleswig-Holstein. Das Schwergewicht der Sammlung liegt in Medaillen auf Orte in Ostpreußen und Berlin. Diese Stadt war von 1648 bis 1933 für Deutschland eine Stadt der Freiheit, ein Zufluchtsort für viele Fremde. In ihr konnten sich sowohl Gewerbe und Handel, die Wissenschaft als auch die Künste prächtig entfalten. Somit sind in diesem Katalog viele Persönlichkeiten vertreten. Etliche der von guten Medailleuren vorgestellten architektonischen Motive sind inzwischen zerstört oder fast unbekannt geworden, so daß hier auch besondere Zeugnisse erscheinen. Wir hoffen, durch dieses außergewöhnliche Angebot schöner und seltener brandenburg-/preußischer Medaillen sowohl Privatsammler als auch Museen bereichern zu können.

Bearbeitung des Katalogs :
Burkhard Schauer und Dr. Martin Heidemann


Besichtigung des Auktionsgutes in unseren Geschäftsräumen

ab Donnerstag 16. April 2015
Bacharacher Straße 39
12099 Berlin - Tempelhof

Tel.(030) 626 33 59 / 626 53 13
TELEFAX: 625 77 30


Besichtigungstermine

Donnerstag 16. April 2015
Freitag 17. April 2015
Montag 20. April 2015
Dienstag 21. April 2015
Mittwoch 22. April 2015
10.00 bis 16.00 Uhr
10.00 bis 16.00 Uhr
10.00 bis 16.00 Uhr
10.00 bis 16.00 Uhr
10.00 bis 16.00 Uhr

sowie während der Auktion im Auktionssaal

Nachverkauf in unseren Geschäftsräumen ab Freitag den 24. April 2015 von 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr

Hinweis: Einige Auktionslose sind nicht in Originalgröße abgebildet.

Versteigerungsort: Hotel Berliner Bär, Ringbahnstraße 6-8, 12099 Berlin

Donnerstag 23. April 2015

  Losnummer Sachgebiet
9.00 Besichtigung im Auktionssaal Hotel "Berliner Bär"  
11.00 1001-1079 Albrecht der Bär - Friedrich der Große
  1080-1181 Friedrich der Große - Friedrich Wilhelm III
  1182-1267 Friedrich Wilhelm III. - Friedrich Wilhelm IV.
  1268-1352 Friedrich Wilhelm IV. - Wilhelm I.
  1353-1500 Wilhelm I. - Wilhelm II.
  1501-1604 Wilhelm II.
  1605-1694 Wilhelm II.
  1695-1789 Wilhelm II
  1790-1834 Freistaat 1918-1945
  1835-1891 Ehemaliges Staatsgebiet seit 1945

Hinweis: Einige Auktionslose sind nicht in Originalgröße abgebildet.

Nachverkauf
in unseren Geschäftsräumen.
Ab Freitag 24. April täglich (Montag bis Freitag)
von 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr.